Klärungshilfe …

… ist eine erfolgreiche, tiefgehende und nachhaltige Form der Konfliktlösung und -begleitung. Sie setzt im Epizentrum eskalierter Konflikte an. Genau dort treffen unterschiedliche schwierige Gefühle aufeinander und entfalten ihre mitunter destruktive Kraft. Diese Kraft positiv zu nutzen, sie umzulenken, Verständnis zu schaffen und somit eine tragfähige Grundlage für die Zukunft zu ermöglichen ist der Prozess der Klärungshilfe.

 

Verstehen was war :: Klären was ist :: Planen was wird

 

Klärungshilfe im beruflichen Kontext

  • unterstützt Menschen, die miteinander arbeiten, konstruktiv und lebendig im Team zusammenwirken und das sowohl auf kollegialer wie hierarchischer Ebene
  • fördert die Kooperation auf der Beziehungsebene von der direkten bilateralen Zusammenarbeit bis hin zu Geschäftspartnern in Kunden-Lieferantenkontexten

 

Klärungshilfe im privaten Leben

  • stärkt Menschen im Zusammenleben und –wirken in unterschiedlichsten Bereichen z.B. Familie, Partnerschaft, Freunde, Gemeinschaften

 

Fit für Führung im Konflikt :: Klärungshilfe erlernen

  • befähigt Führungskräfte ihre Mitarbeiter und Teams durch kritische und konfliktträchtige Situationen zu leiten,
  • nimmt Angst vor Konflikten zugunsten einer reaktionsfreudigen sicheren Herangehensweise an Konflikte,
  • schärft den frühzeitigen Blick auf Unstimmigkeiten und eskalierende Prozesse,
  • nutzt die schwierigen und häufig auch verdeckten Gefühlen, um neue Entwicklungen in der Zusammenarbeit zu ermöglichen,
  • ermutigt zu offensiver und konstruktiver Konfliktarbeit,
  • entfaltet die Potentiale im Team
  • unterstützt die Entwicklung einer offenen, transparenten und lösungsorientierten Kommunikation

Training:         Modulares System :: 5 Module :: ein Abend und zwei Tage